DMK Award für nachhaltiges Bauen: Vollack erhält Auszeichnung

V. l.: Dirk Hennings, Jury-Experte für BIM, Florian Keim, BIM-Manager, Carsten Kipper, Partner, Klaus Teizer, Führung Technik + Innovation, Benjamin Ströbele, Projektmanager TGA + Energie, alle Vollack, und Matthias Krieger, Gründer der DMK Stiftung.
Foto: DMK Stiftung

Im feierlichen Rahmen fand am 31.08.2021 in der Schloss Orangerie in Kassel die Jubiläumsausgabe der Verleihung des DMK Awards für nachhaltiges Bauen statt. Die Preisträger in den Kategorien Wohnungsbau, Gewerbebau, BIM, Nachwuchspreis sowie dem Ehrenpreis für nachhaltiges Engagement 2021 wurden durch den Juryvorsitzenden Prof. Alexander Reichel, Architekt aus Kassel und Professor an der Hochschule Darmstadt, verkündet. Vollack erhielt bei der 10. Auflage des Awards mit seinem Projekt generic.de eine Auszeichnung für herausragende Leistungen auf dem Gebiet des nachhaltigen Bauens in der Sonderkategorie BIM.

Carsten Kipper, Partner bei Vollack Süd, freut sich über die Auszeichnung: „Unser Bauherr generic.de hat sich bewusst für ein enkeltaugliches Gebäude in Holzhybridbauweise entschieden. Mit dieser Ausführung erzielt er eine Einsparung von etwa 380 Tonnen CO2-Äquivalente gegenüber einen reinen Massivbauweise. Über unser BIM Modell kontrollieren wir von Beginn an durch die Integration von Umweltdaten das ökologische Budget als CO2-Footprint. Dies war eine wichtige Entscheidungshilfe für unseren Bauherrn.“

Der DMK Award für nachhaltiges Bauen wird seit 2010 von der Dagmar + Matthias Krieger Stiftung, unterstützt durch den LFW Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Hessen/ Rheinland-Pfalz/ Saarland e.V., verliehen. Das hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst fördert den Award. Die Stiftung verfolgt das Ziel, das Thema Nachhaltigkeit sowie zukunftsorientiertes und umweltbewusstes Bauen in die Breite zu tragen. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen. Seit der ersten Ausschreibung und Preisverleihung im Jahr 2010 hat sich der DMK Award für nachhaltiges Bauen zu einem bundesweit renommierten Preis in der Baubranche entwickelt.