Mit ökonomischer Nachhaltigkeit auf die Zukunft bauen

Beim Passivhaus von Dr. Thomas und Partner lag ökonomische Nachhaltigkeit im Fokus.

Ökonomische Nachhaltigkeit spielte bei Entwicklung, Planung und Bau des Büro-Passivhauses von Dr. Thomas und Partner eine zentrale Rolle.

Für mittelständische Unternehmer besitzen Nachhaltigkeit und das Denken in die Zukunft eine hohe Priorität. Ihre Unternehmen sind langfristig aufgestellt und sollen idealerweise Generationen überdauern. Für sie ist nachhaltiges Wirtschaften und das Wahrnehmen ihrer gesellschaftlichen Verantwortung von besonderer Bedeutung. So sollen die Baumaßnahmen von heute langfristig Nutzen stiften.

Die Brüder Simon und Mathias Thomas, Geschäftsführer des Familienunternehmens Dr. Thomas und Partner (TuP), haben sich vor einigen Jahren bei der Planung mit Vollack für ein energetisch außergewöhnliches Gebäude im Passivhausstandard entschieden. Sie sehen ihren Campus in Stutensee bei Karlsruhe als kreative Wirkungsstätte, in der sich Menschen langfristig wohlfühlen und stolz auf „ihr“ Passivhaus sind.

Wer wie Simon und Mathias Thomas beim Bauen die ökologische und die ökonomische Nachhaltigkeit im Blick hat, muss auch den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden berücksichtigen. Durch Untersuchungen, die wir an unseren Projekten durchgeführt haben, wissen wir: Nachhaltigkeit rentiert sich. Mehr zum Thema lesen Sie im neuen Vollack Blog.