Aktuelles


Standortinitiative Köln-Butzweilerhof gegründet | 23.08.2021

Die am Standort Butzweilerhof aktiven Projekt- und Flächenentwickler, Makler, die Internationale Friedensschule IFK/CIS und die Eventlocation Motorworld Köln haben mit der Netzwerkagentur Miriam Beul Texte + Talks die „Standortinitiative Köln-Butzweilerhof“ gegründet.

mehr lesen


Oldtimer-Ausfahrt für die gute Sache | 20.08.2021

Zu einer Ausfahrt in die Südpfalz starteten 28 Oldtimerfreunde vom Vollack Unternehmenssitz FORUM 1 aus. Das Besondere an der Veranstaltung: die Teilnehmergebühr wurde zum fünften Mal als Spende an die Hanne-Landgraf-Stiftung überreicht, die sich um die sozialen Belange von Kindern aus einkommensschwachen Familien kümmert, vor allem um Bildungsprojekte.

mehr lesen


Arbeitswelt Labor | 17.08.2021

Das medizinische Labor steht seit Corona plötzlich im Licht der Öffentlichkeit. Aber auch Untersuchungen in den Bereichen Umwelt, Lebensmittelsicherheit und Qualitätskontrolle gewinnen an Bedeutung und stellen hohe Anforderungen an Leistungsstärke und Effizienz von Laborbetrieben.

mehr lesen


medicos.AufSchalke nimmt Erweiterungsbau in Betrieb | 11.08.2021

Seit einigen Wochen ist Haus 2 des ambulanten Kompetenzzentrums für Gesundheit und Rehabilitation medicos.AufSchalke mittlerweile in Betrieb und Geschäftsführer Nicolaus P. Hüssen ist überzeugt: „Mit dem Erweiterungsbau sind wir nun Europas größtes ambulantes Gesundheits- und Rehabilitationszentrum.“

mehr lesen


Baumkronenpfad Beelitz: Neue Ausblicke und Perspektiven | 05.08.2021

Aktuell laufen die Planungen für den dritten Bauabschnitt, der bis 2022 realisiert werden soll, aber schon jetzt werden Besuchern auf einer Länge von mittlerweile fast 800 Metern völlig neue Ausblicke und Perspektiven auf die Beelitzer Heilstätten geboten.

mehr lesen


BEG: Förderung für unternehmerischen Weitblick | 28.07.2021

Klimaneutral bis 2045 – so lautet das erklärte Ziel der Bundesregierung im Kampf gegen den Klimawandel. Um mindestens 65 Prozent sollen die Treibhausgasemissionen bis 2030 verringert werden, bis 2040 sogar um 88 Prozent. Ein entscheidender Erfolgsfaktor dafür sind Gebäude.

mehr lesen