Bäckerei Kasprowicz

Backwelt naturnah.

Mit dem 3.500 Quadratmeter umfassenden Neubau stellt die Bäckerei und Konditorei Kasprowicz die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Der zweigeschossige Bau mit Backstube, Backerlebnisbereich und Verwaltung bietet den Mitarbeitern moderne Arbeitsplätze. Die enge Verbindung der Bäckerei Kasprowicz mit ihrem traditionellen Handwerk und zur Region spiegelt sich in der Architektur des Gebäudes wider. Holz als nachwachsender Baustoff und warme Farben dominieren den Neubau. Die moderne Backstube als Herz der Produktion wird mittels eines erhöhten Pultdaches akzentuiert und öffnet sich in Richtung Westen mit einer großen Glasfront. So kann das Tageslicht in der Produktion optimal genutzt werden. Das Gebäude zeichnet sich außerdem durch eine hohe Energieeffizienz aus: Als KfW-Effizienzhaus 55 benötigt es 45 Prozent weniger Primärenergie als bei konventioneller Ausführung. Photovoltaik und Wärmerückgewinnung machen die thermische Energie aus dem Produktionsprozess nutz­bar.

Julian Kasprowicz, Geschäftsführer des in zweiter Generation tätigen Familienunternehmens

„Wir hatten einen Spezialisten gesucht, mit dem wir gemeinsam die Arbeitsabläufe genau für uns gestalten konnten. Vollack war zu jeder Zeit für uns ein Top-Partner – von der Phase NULL®, der ersten Idee, über die komplette Planungsphase, die Bauausführung bis hin zur Inbetriebnahme und darüber hinaus.“