CTDI

Damit Mitarbeiter sich wohlfühlen.

Die Europazentrale des Full-Service-Providers CTDI in Malsch ist ein moderner Campus. Sein Distributions- und Auslieferungszentrum entstand in nur sechs Monaten Bauzeit und bietet dank nur sechs tragenden Stützen eine optimale Nutzung der Fläche von 8.000 Quadratmetern. Es ergänzt das Bestandsgebäude aus den 60er Jahren, das zugleich revitalisiert wurde. So entstand ein attraktiver Unternehmenssitz mit Instandsetzung, Logistik und Fulfillment Center, Entwicklungszentrum und Verwaltung. Der 300 Quadratmeter große, lichtdurchflutete Eingangsbereich verbindet die Gebäude und glänzt nicht nur durch seine große Glasfassade. Ein besonderer Blickfang ist der freitragende Konferenzraum über dem Empfangsbereich. Der begrünte Innenhof mit 1.300 Quadratmetern lädt in den Pausen zum Verweilen ein.

Dieter Hollenbach, CEO von CTDI Europe, der Tochtergesellschaft des familiengeführten, weltweit größten herstellerunabhängigen Service-Providers in der Kommunikationsbranche.

„Wir legen großen Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen. Bei uns geht es um Teamwork und aktives Mitwirken. Die Vollack Methode hat uns beim ersten Kennenlernen überzeugt.“