FUCHS LUBRITECH

Alles läuft nach Masterplan.

Weiterentwicklung des Masterplans aus 2007 für FUCHS LUBRITECH, der frühzeitig bereits Erweiterungsschritte seines Areals vorsah. Auf dem mittlerweile rund 96.000 Quadratmeter großen Werksgelände hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. Im mittlerweile dritten Bauabschnitt wurde ein vollautomatisches Hochregallager mit 10.000 Palettenstellplätzen realisiert, welches die bisherigen Kapazitäten verdoppelt und technisch auf dem neuesten Stand ist. Ein Highlight ist die energiesparende Sauerstoffreduzierung im Innenraum des Lagers, wodurch ein modernes Brandschutzkonzept so eingesetzt wird, dass zahlreiche Materialien wie Kartonagen und Chemikalien gemeinsam gelagert werden können. Zwei neue Produktionshallen mit einer Grundfläche von 1.000 und 1.300 Quadratmeter machen es möglich, die Fertigungskapazitäten deutlich zu erweitern. Darüber hinaus wurden die Forschungs- und Entwicklungslabore ausgebaut sowie moderne Arbeitswelten für die Mitarbeiter geschaffen.

Matthias Pemsel, Werksleiter bei FUCHS LUBRITECH, den Spezialisten auf dem Sektor Hochleistungsschmier-stoffe

„Die Erweiterung ist das klare Bekenntnis zum Standort Kaiserslautern. Wir wollen hier auch in Zukunft auf hohem technischem Niveau produzieren und unseren Mitarbeitern attraktive Arbeitswelten bieten.“