Gebrüder Jaeger

Funktionale Klarheit überzeugt.

Das „Jaeger visitec“ genannte Technikum des Produzenten von Textil- und Kunststoffkomponenten Jaeger in Wuppertal fungiert als Bindeglied zwischen Entwicklung, Produktion und Zentralempfang. Es ist Teil eines bereits 2012 von Vollack für Jaeger entwickelten Masterplans. Auf dem rund 3.000 Quadratmeter großen Grundstück erhebt sich der in vier Hauptzonen gegliederte Neubau leicht erhöht, auf einer Kuppe. Im Erdgeschoss sind Anwendungstechnik, Schulungsräume und Technikum untergebracht, das Testlabor und Büroflächen befinden sich im Obergeschoss. Das neue Gebäude besticht durch Funktionalität und Sachlichkeit. Material und Form bleiben bewusst zurückhaltend.

Tilman Johannes Jaeger, Geschäftsführer des international ausgerichteten Spezialisten von Textil- und Kunststoffprodukten für die Baustoff-, Schuh-, Automotive- und Lederwarenindustrie.

„Von der Phase NULL® bis zur Bauabnahme hat Vollack uns bereits in zwei Projekten eines mehrstufigen Gesamtkonzepts begleitet. Jaeger lebt die Werte Trust, Reliability, Ready 4/2 Change und Performance driven. Mit gerade diesem Anspruch haben wir in Vollack den richtigen Partner auch für weitere Projekte gefunden.“