Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Fokus.

Condair hat sich beim Bau des neuen Logistik- und Produktionswerks EMEA in Norderstedt für ein effizientes Energiekonzept mit Geothermie, Photovoltaik und Gründach entschieden. Damit setzt das Unternehmen die Signale auf Zukunftssicherheit, reduziert die Umweltbelastung und bietet den Mitarbeitern eine hohe Behaglichkeit im Gebäude. Die 30 Meter in die Tiefe gebohrten Hochleistungs-Energiepfähle sparen 42.000 Kilogramm CO2 pro Jahr im Gegensatz zu einem herkömmlichen aktiven Kühlsystem ein. Der Neubau umfasst ein Verwaltungsgebäude mit Showroom und ein Produktionsgebäude mit insgesamt rund 9.000 Quadratmetern Fläche. Die 130 Mitarbeiter vor Ort freuen sich über einen innovativen, weitläufigen und modernen Arbeitsplatz.

Werner Adler, CBDO der Condair Group

„Als Spezialist für Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung ist uns das Raumklima in den eigenen Büros natürlich ein großes Anliegen. Deshalb haben wir uns für eine Innenarchitektur entschieden, die unsere Themen erlebbar macht. Mit Vollack haben wir einen idealen Partner gefunden, der über sehr viel Erfahrung sowohl bei der Gestaltung von Arbeitswelten verfügt als auch bei energieeffizienten Lösungen.“