NEW WORK EVOLUTION 2020: Digitaler Kongress

Besuchen Sie Vollack virtuell auf der NEW WORK EVOLUTION 2020

Corona hat nicht nur unsere Nachrichtenwelt schlagartig verändert: Nicht mehr Greta Thunberg mit Fridays for Future ist die Hauptnachricht, sondern der Fokus der Berichterstattung liegt inzwischen auf der menschlichen Gesundheit.

Und gerade auch die Arbeitswelt verändert sich. Homeoffice ist in aller Munde. Wie viel Arbeit findet künftig noch im Büro statt? Wie sieht es aus mit Nachhaltigkeit? Plötzlich entwickeln unterschiedliche Dimensionen Schnittmengen. Wohlbefinden am Arbeitsplatz lässt sich emotional und in harten Fakten darstellen. Wieso, das erläutert Ingo Höffle, Führung Architektur und Energie Vollack Gruppe, in seinem digitalen Vortrag am 24. November 2020 auf der NEW WORK EVOLUTION 2020.

Erleben Sie Erfahrungen live, besuchen Sie Vollack am virtuellen Stand, entdecken Sie inspirierende Architekturlösungen, die begeistern, beflügeln und die beweisen, dass Wohlbefinden am Arbeitsplatz zur wichtigen Kennziffer wird.

Die NEW WORK EVOLUTION 2020 versteht sich als Beitrag zur Neuordnung der Arbeitswelt. Dabei geht es um mehr als das mobiles Arbeiten und den Obstkorb. Es geht um Kultur, um Motivation, um Arbeit 4.0, um Teams, um Geschichten aus dem wahren Leben – und es geht um das, was Menschen sich für das neue Arbeiten wünschen. Vollack beteiligt sich 2020 bereits zum zweiten Mal am Kongress.