New Work Evolution

Referenten v.l.n.r.: Mathias Thomas, Geschäftsführer Dr. Thomas + Partner s.o., Joachim Wohlfarth, Partner Vollack, Alexander Markus Dickschen, Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP25

Am 23.und 24.10.2019 fand der Kongress New Work Evolution in Karlsruhe statt. Die neue Plattform versteht sich als Forum von Impulsgebern für die Arbeitswelt von morgen. Vollack gestaltete dabei die Session: „Best Practice: Investieren, aber richtig! Der Zukunft Raum geben. Gebäude zahlen auf die Menschen ein“. Joachim Wohlfarth, Partner bei Vollack Karlsruhe, zeigte per Video-Showcase, wie bei DR. THOMAS + PARTNER nachhaltige Büroumgebungen den wahrgenommenen Komfort fördern und die Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz erhöhen. Bester Beweis: Geschäftsführer Mathias Thomas war selbst anwesend und schilderte die die Erfolgsstory seiner Arbeitswelt. Den wissenschaftlichen Beweis, dass die Investitionskosten sich schneller als gedacht amortisieren, untermauerte Alexander Markus Dickschen, Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP via Live-Rechner. Die Grundlagen für dieses Tool wurden in der Büro-Initiative  gelegt, in der auch Vollack mitarbeitet.

Der erste Kongressabend schloss vor rund 300 Gästen mit der Verleihung des Innovationspreises NEO2019. Mit diesem Preis zeichnete die TechnologieRegion Karlsruhe bemerkenswerte Ideen und Lösungen aus dem Bereich Künstliche Intelligenz KI aus.