Weseke Dragees

Projekt: Komplettverlagerung des Firmensitzes von Weseke Dragees innerhalb von Borken aufgrund fehlender Erweiterungsmöglichkeiten am alten Standort. Der zukünftige Neubau umfasst eine Bruttogeschossfläche von rund 11.400 Quadratmetern, unterteilt in Verwaltung, Produktion, Lager und Fabrikverkauf. Der neue Standort erlaubt dem Spezialisten für Dragee-Produkte neben weiterem Wachstum vor allem eine wesentliche Steigerung des Produktionsstandards.
Leistungen: Konzeption, Planung, Bauausführung
Standort: Borken
Fertigstellung: Geplant für Ende 2019