ELSCHUKOM

Projekt: Mit der Erweiterung seiner Produktion sowie der Lager- und Büroflächen um rund 2.000 Quadratmeter schafft der international tätige Produzent von Feinstdrähten ELSCHUKOM Platz für weiteres Wachstum. Zwei konstruktiv getrennte Baukörper ergänzen den Bestand und bieten so die Möglichkeit, die internen Abläufe zu optimieren. Das zwei-, zum Teil dreigeschossige Bürogebäude erhält einen neuen Hauptzugang, im ersten und zweiten Obergeschoss werden sich Flächen für Büro, Besprechung und Schulung befinden. Auch der Außenbereich wird neu strukturiert. Der Neubau ist als Effiizienzhaus 40 plus geplant. Eine Holzpelletheizung wird das Bürogebäude und die Produktion versorgen, eine Photovoltaikanlage trägt zusätzlich zur Erreichung des Energiestandards bei.
Leistungen: Generalplanung, Bauausführung
Standort: Veilsdorf
Fertigstellung: Frühjahr 2023