Zum Inhalt springen

10.01.2023

Arbeiten und Forschen im Herzen von Leipzig

Im Herzen von Leipzig, auf dem mehr als 50 Hektar großen Areal der Alten Messe, soll ein international bedeutsames Zentrum für Biotechnologie, Medizin und Life Science entstehen. Mit dem Fraunhofer Institut, dem Max-Planck-Institut, der BioCity, dem BioCube sowie der Universität Leipzig sind bereits zahlreiche Unternehmen und Institutionen vertreten. Sie alle stehen für Forschung und Entwicklung auf allerhöchstem Niveau. Jetzt hat die Vollack Gruppe ein 4.700 Quadratmeter großes Grundstück erworben, um mit zwei fünfgeschossigen Neubauten das Angebot für Life Sciences am Standort zu vergrößern.

Mehr als 50 Hektar umfasst das Gelände der Alten Messe, das jetzt zum Leipziger Bio-City-Campus werden soll. Ganz rechts oben im Bild: das Vollack Baufeld an der Puschstraße

Ulrich Henneke, Partner Vollack Ost, erklärt: „Wir entwickeln derzeit zwei energetisch herausragende, lichtdurchflutete Gebäude für moderne Büro- und Laborwelten, welche mit Raumhöhen von bis zu 3,60 Metern Höhe Volumen von innen und außen inszenieren.“ Mit der Unternehmensgruppe HealthCare Innovations, zu der rund 150 Beschäftigte gehören, ist bereits ein Ankermieter gefunden, der eines der beiden Gebäude künftig komplett nutzen wird. Weitere Mieteinheiten ab 850 Quadratmeter im zweiten Gebäude sind derzeit in der Vermarktung.

Die Flächen bieten Möglichkeiten zur flexiblen Gestaltung und Nutzung – ob als klar strukturierte Labore oder inspirierende Büroumgebungen mit offenen Flächen und Kommunikationszonen sowie Rückzugsbereichen – ganz nach den jeweiligen Geschäftsmodellen und Prozessen der Mieter. Die Freiflächen laden zu Begegnung und Austausch ein und bieten Raum für Perspektivwechsel. Der Baustart ist noch für dieses Jahr vorgesehen.

Datenschutz­einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseitenerlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Wir weisen darauf hin, dass einige Cookies eine Verbindung in die USA aufbauen und die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts ist. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA einverstanden. Sie können Ihre Auswahl jederzeit in den Cookie-Einstellungen anpassen oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie unten bei den Hinweisen zu den einzelnen Funktionen sowie ausführlich in unseren Datenschutzhinweisen. Zum Impressum.
Diese Cookies sind notwendig, um die Basisfunktionen unserer Webseiten zu ermöglichen.
Diese Einwilligung erlaubt es Ihnen externe Inhalte (via IFrame) anzusehen. Dazu gehören Inhalte von Personio, Google Maps sowie Youtube.
Einstellungen gespeichert