Zum Inhalt springen

23.11.2022

Vollack Zu Gast an der Hochschule Leipzig

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Unternehmen zu Gast“ präsentierte sich Vollack an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig. Klaus Teizer, Führung Technik + Innovation, Ulrich Henneke, Partner, und Valentin Schmidt, BIM-Manager, beide Vollack Ost, referierten zum Thema „BIM und Nachhaltigkeit“ und trafen damit den Nerv der Studierenden.

Die HTWK gilt als Vorreiter bei der BIM-Ausbildung in Deutschland. In dem integralen, fakultätsübergreifenden Modul „Digitalisierung im Bauwesen“ wird durch die interdisziplinäre Projektarbeit die BIM-Arbeitsweise spielerisch erlernt. Daneben sollen die Studierenden einen Einblick gewinnen, wie BIM bei planenden und ausführenden Unternehmen praktiziert wird.

Ulrich Henneke, Partner Vollack Ost, bei seinem Vortrag an der HTWK Leipzig

Klaus Teizer brachte es nach der Veranstaltung es auf den Punkt: „Wir freuen uns, dass wir dabei waren und finden es beeindruckend, wie die HTWK BIM in die Lehre integriert hat und mit welcher Begeisterung die beteiligten Professoren und Studierenden das digitale Planen und Bauen vorantreiben.“

Ziel der Veranstaltungsreihe „Unternehmen zu Gast“ ist der Kontakt zwischen Studierenden und den Unternehmen der Region. Die Veranstaltung ist jeweils auf eine spezielle Branche ausgerichtet, sodass die Studierenden die Möglichkeit haben, das Fachpersonal ihres künftigen Berufsfeldes kennenzulernen.

Die Bauausbildung hat in Leipzig eine lange Tradition, die Wurzeln gehen bis in das Jahr 1764 zurück. Die Fakultät Bauwesen mit ihren 25 Professuren versteht sich als in der Lehre anerkannte und zugleich forschungsstarke Bildungseinheit. Rund 1.400 Studierende verteilen sich auf die Studiengänge des Bauingenieurwesens.

Datenschutz­einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseitenerlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Wir weisen darauf hin, dass einige Cookies eine Verbindung in die USA aufbauen und die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts ist. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA einverstanden. Sie können Ihre Auswahl jederzeit in den Cookie-Einstellungen anpassen oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie unten bei den Hinweisen zu den einzelnen Funktionen sowie ausführlich in unseren Datenschutzhinweisen. Zum Impressum.
Diese Cookies sind notwendig, um die Basisfunktionen unserer Webseiten zu ermöglichen.
Diese Einwilligung erlaubt es Ihnen externe Inhalte (via IFrame) anzusehen. Dazu gehören Inhalte von Personio, Google Maps sowie Youtube.
Einstellungen gespeichert